St. Seb. Schützenbruderschaft Lützenkirchen
logo
Startseite
Wir über uns
Vorstand
Königspaar 2016/17
Termine
Schützenfest 2016
Bezirksmeisterschaft
Schießanlange
Jungschützen
Fahnenschwenker
Förderpreis des BdSJ
Kontakt
Impressum
Fotos

 

Die Schießabteilung

 

 

 

Bei uns wird zwar scharf geschossen,

 

jedoch NIEMALS auf lebende Ziele!

 

Wir schießen mit Luftgewehr und Luftpistole auf 10 Meter Entfernung und mit dem Kleinkalibergewehr und der Kleinkaliberpistole auf 50 Meter Entfernung.
 
 

Wir unterscheiden zwischen dem Traditionsschießen und dem Sportschießen.

 

Beim Traditionsschießen geht es in erster Linie um Spaß und Unterhaltung, aber ein gewisses Maß an Können und Leistung ist auch hier erforderlich.
So gibt es in diesem Bereich das Sterneschießen, wobei auf kleine runde Holzscheiben, welche auf Drähten aufgesteckt sind, geschossen wird. Da diese Sterne in der Regel nur 6 mm Durchmesser haben und in einer Entfernung von 10 Metern abzuschießen sind, ist schon ein hohes Maß an Konzentration und Können Voraussetzung. In dieser Schießdisziplin werden auch Wettkämpfe zwischen einzelnen Vereinen durchgeführt. Das bekannteste Traditionsschießen dürfte jedoch das Prinzen- und Königsvogelschießen sein. Hierbei kommt es nicht nur auf das Können sondern auch auf das Glück an, gerade in dem Moment an der Reihe zu sein, wenn der Vogel durch den letzen Treffer von der Stange fällt. Der Vogel ist übrigens ein Holzteil, das das Aussehen eines Vogels hat.
Auch Juxschießen in den verschiedensten Arten, wo eben der Spaß, der Zufall und die Überraschung und nicht nur Können in Vordergrund stehen, gehören ebenfalls zum Traditionsschießen.

Beim Sportschießen sieht das ganz anders aus. Hier stehen Können und Leistung im Vordergrund.
Und dabei gilt der Grundsatz: Ohne Fleiß kein Preis! Nur wer regelmäßig zum Trainingsschießen kommt, hat die Möglichkeit zum Erfolg, ob in der Einzelwertung oder auch in der Mannschaftswertung. Im Bereich des Sportschießens werden Vereinsmeisterschaften, Bezirksmeisterschaften und Bundesmeisterschaften durchgeführt. Unsere Jungschützen und auch die Altschützen haben bei Bezirksmeisterschaft schon viele großartige Erfolge erkämpft.

Bei allen Schießveranstaltungen, egal ob beim Traditions- oder Sportschießen, wird immer in verschiedene Altersklassen unterteilt.

Allen Bürgerinnen und Bürgern, die nicht unserer Bruderschaft angehören, die aber am Schießen interessiert sind, bieten wir

Dienstags ab 19:00 Uhr, sowie Sonntags ab 11:00 Uhr

die Gelegenheit mitzumachen. Gegen ein kleines Entgeld für Versicherung, Munition und Schießscheiben können Sie in geselliger Runde in unserem Vereinsheim an der Von-Knoeringen-Straße (Pfarrheim) mitschießen. Auch Kinder und Jugendliche können gerne mitkommen, nur hier sind für das Mitschießen gesetzliche Altersgrenzen und sonstige Regeln zu beachten. Allerdings ist es uns durch unser neues Lichtgewehr möglich auch den jüngeren Bürgern den respektvollen und sicheren Umgang mit einer Waffe zu zeigen. Für die Sicherheit sorgt immer ein ausgebildeter Schießleiter. Für Jugendliche, die gerne beim Sportschießen mitmachen möchten, besteht auch noch die Möglichkeit, Montag, beim Übungsschießen unserer Jungschützen mitzumachen.

Auch wer selber nicht mitschießen möchte, kann gerne sonntags zu unserer Schießanlage kommen und in gemütlicher Runde zusehen. Bei einer Tasse Kaffe oder sonstigen Getränken sowie anderen unterhaltsamen Betätigungsmöglichkeiten kann man einen schönen Vormittag erleben.


Wir freuen uns auf Euch!

Schützenbruderschaft Lützenkirchen

 


St. Seb. Schützenbruderschaft Lützenkirchen gegr. vor 1423 e.V. | webmaster@sbl1423.de